Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

20.08.2018 - 19:00 Uhr
 
30.08.2018 - 16:30 Uhr
 
07.09.2018 - 19:00 Uhr
 
13.09.2018 - 16:00 Uhr
 
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Veranstaltungsarchiv 2015

26.09.2015 - Eimerwettkämpfe in Bleckenstedt

 

Wir gratulieren unserer Wettkampfgruppe zu einem tollen 9. Platz bei den Wettkämpfen nach alten Bestimmungen (Eimerwettkämpfe) auf Stadtebene. Einen herzlichen Dank an die Ausrichter aus Bleckenstedt.

 

 

30.05.2015 - Tag der Feuerwehren Salzgitter, Leistungsüberprüfung

 

Unter dem Motto Tag der Feuerwehren, fand am Samstag die Leistungsüberprüfung der Freiwilligen Feuerwehren Salzgitter vor dem Rathaus in Lebenstedt statt. An der Leistungsüberprüfung nahmen neunundzwanzig Feuerwehren teil.

 

Unsere Gruppe konnte mit 363,65 Punkten und einem guten vierten Platz ihr Wissen und ihre Leistungsstärke unter Beweis stellen. Trotz teilweise schlechten Wetters wurde den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm und eine gelungene Veranstaltung geboten.

 

Wir gratulieren unserer Gruppe zu einer tollen Vorführung und bedanken uns bei den Zuschauern für ihre Unterstützung.

 

 

20.04.2015 - Verleihung Deutsches Feuerwehr-Fitness-Abzeichen

 

Michael und Manuel Kabisch wurde am 20.04.2014 das Deutsche Feurwehr-Fitness-Abzeichen vom Abnahmeberechtigten der Feuerwehr überreicht. Für dieses Abzeichen musten sie zuvor in drei Disziplinen ihre Ausdauer, Kraft und Koordinationsfähigkeit unter Beweis stellen. Wir gratulieren zu dieser aussergewöhnlichen Leistung.

 

 

31.01.2015 - Jahreshauptversammlung der FF Gitter

 

Neues Fahrzeug erfordert höhere Anforderungen, Kinder und Jugendarbeit erfolgreich, Ehrungen für längjährige Mitgliedschaft, Beförderungen für Verdiente Kameraden.

 

Auf der Jahreshauptversammlung berichtete der Ortsbrandmeister Frank Könnecke von 11 Einsätzen, die die Freiwillige Feuerwehr Gitter 2014 abzuarbeiten hatte. Um den Anforderungen und Führungsaufgaben gewachsen zu sein, haben einige Kameraden Lehrgänge in Salzgitter und der Landesfeuerwehrschule in Celle besucht. Alle Mitglieder der Einsatzabteilung wurden im Umgang mit den neuen Digitalfunkgeräten geschult. Das vor kurzem in Dienst gestellte Fahrzeug, ein TSW-TH bildete einen weiteren Ausbildungsschwerpunkt.

 

Gleich sieben Kameraden wurden auf der Jahreshauptversammlung für langjährige Mitgliedschaft geehrt. So wurden vom stellvertretenden Stadtbrandmeister Andreas Sydow und dem Ortsbrandmeister Frank Könneke Helmut Schlüter, Horst Schönhofen, Armin Ziegenbein und Frank Jürgen Müller für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Gordon Koppenhöle, Christian Lengnick sowie Günter Dienelt wurden für 25-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.

 

Corvin Jung wurde von Frank Könnecke auf der Jahreshauptversammlung vereidigt. Stefanie Breil zur Oberfeuerwehrfrau und Sven Sydow zum Hauptfeuerwehrmann befördert.

 

In der Kinder-und der Jugendfeuerwehr wurde im Berichtsjahr 2014 eine sehr gute Arbeit geleistet. So verbrachten die Kinder und Jugendlichen viele interessante Stunden bei den Dienstabenden, berichteten die Kinderfeuerwehrwartin Stefanie Breil und der Jugendfeuerwehrwart Steffen Sydow. Mit einem Mitgliederstand von 18 Kindern in der Kinderfeuerwehr, davon acht Mädchen, sowie elf Mitglieder in der Jugendfeuerwehr davon drei Mädchen, ist die Kinder- und Jugendfeuerwehr in unserer Wehr gut aufgestellt.

 

Das Highlight in der Kinderfeuerwehr war für alle das erfolgreiche Bestehen des Kinderflämmchens. Hervorzuheben ist auch, dass im Berichtsjahr zwei Kinder aus der Kinderfeuerwehr in die Jugendfeuerwehr übergetreten sind. Ebenso wurde aus der Jugendfeuerwehr Corvin Jung und Joshua Heinrich in die Einsatzabteilung übernommen.Die Highlights in der Jugendfeuerwehr waren neben den guten Platzierungen im Schwimm-und Bundeswettkampf, die Fahrradtour zum Halbjahresabschluß sowie das Stadtzeltlager in Barum.

 

Für Steffen Sydow war dies die letzte Jahreshautpversammlung bei der er als Jugendwart berichtete. Er gibt seine Funktion ab und übernimmt die Funktion des Gruppenführers. Neue Jugendfeuerwehrwartin ist ab 2015 Franziska Steingass, die bis dahin als Betreuerin in der Jugendfeuerwehr fungierte.

 

Andreas Sydow, der stellvertretende Stadtbrandmeister und Christian Pohl der stellvertretende Stadtjugendfeuerwehrwart bedankten sich bei Stefanie Breil und Steffen Sydow sowie deren Helfern für die hervorragende Nachwuchsarbeit und wünschten der neuen Jugendfeuerwehrwartin, Franziska Steingass viel Erfolg und Spaß für ihre neue Aufgabe.

 

*(von links): Frank Könnecke, Horst Schönhofen, Gorden Koppenhöle, Armin Ziegenbein, Stefanie Breil, Christian Lengnick, Frank-Jürgen Müller, Günter Dienelt, Helmut Schlüter, Sven Sydow, Corvin Jung, Franziska Steingass und Harald Vogt.